Neue Fünftklässler 2018/2019

Begrüßung der neuen Fünftklässler an der MDRS Brühl/Ketsch

So viele neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler wie in diesem Jahr durfte unser Schulleiter Hr. Jendritzki in seiner bisherigen Zeit an der MDRS noch nie begrüßen. Am Dienstag, den 11.09. um 17:00Uhr begann für 115 Mädchen und Jungen das neue Schuljahr an ihrer weiterführenden Schule.

 

Neugierig saßen sie mit ihren Eltern, Geschwistern, Omas und Opas in der Aula der MDRS und waren aufgeregt, was nun alles auf sie zukommen wird. Gespannt erwarteten sie Infos zu ihren Klassenlehrern, den vielen neuen Fächern und AGs, der Lernwerkstatt, Gitarrenklasse, Hausaufgabenbetreuung und vielem mehr.

Viele der Kinder hatten sich die MDRS schon am Tag der offenen Tür angesehen und konnten sich dort bereits einen Überblick verschaffen. Dennoch wurden ganz in Ruhe alle wichtigen Abläufe, der Stundenplan sowie Personen und Ansprechpartner vorgestellt, die für die 5er in den ersten Schulwochen eine Anlaufstelle bei Fragen und Problemen sein werden. Auch der Freundeskreis stellte sich vor und klärte über seine unterstützende Tätigkeit im Schulleben auf.

Die erste Zeit werden die Kinder verstärkt in der Klassengemeinschaft mit ihren Klassenlehrinnen und Klassenlehrern verbringen. Für die 5a stellten sich Fr. Pfahler und Fr. Wolfart vor, die Gitarrenklasse 5b wurde von Hr. Kromer und Fr. Gerlach begrüßt, die 5c nahmen Hr. Sauer und Hr. Werner in Empfang und auf die 5d freuten sich Fr. Czemmel und Fr. Haag.

Neben den wichtigen Informationen bewies die Gitarrenklasse mit zwei Stücken ihr Können und die Schülerinnen und Schüler der 6ten Klassen unterhielten die Zuhörerschaft mit Akrobatik und einem Lied. Damit zeigten sie den neuen 5ern anschaulich, dass sie sich an der MDRS auch auf Musik, Bewegung und eine tolle Gemeinschaft freuen dürfen.